Einsteigerseminar Additive Fertigung

Seminarinhalt

Additive Manufacturing (Additive Fertigung, AM) ist der weltweit genormte Begriff für die Fertigungstechnik der Schichtbauverfahren, die als Rapid Prototyping Ende der 1980er-Jahre bekannt wurden und ihren Siegeszug durch alle Branchen angetreten hat. Nicht nur als unverzichtbares Werkzeug zur direkten Herstellung von Modellen/Prototypen, sondern auch zur Produktion von Endprodukten aus Kunststoff und Metall sowie zur Herstellung von Werkzeugen.

In diesem Seminar lernen Sie die technischen Aspekte des 3D- Druckens kennen, die verschiedenen Verfahren abzugrenzen und einzuordnen. Sie erfahren wie Sie von der Technologie profitieren können.

Agenda

09.00 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung der IwF GmbH
09.15 Uhr Marktsituation der additiven Fertigung
09.45 Uhr Grundlagen, Definition & Anwendungsebene
10.45 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Klassifizierung AM-Verfahren mit Anwendungsbeispielen aus unterschiedlichen Branchen
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Materialien, Konstruktionsprinzipien & Entwicklungsstrategien
14.30 Uhr Praxisteil Hands-On

  • Virtuelles Design
  • 3D-Drucker Software
  • Bedienung eines 3D-Druckers
  • Ausdruck und Nachbearbeitung
15.45 Uhr Trends und Perspektiven
16.15 Uhr Abschlussdiskussion
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Daten zur Seminarreihe

Termine 23. April 2018, 08. Oktober 2018 (optional als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternehmen buchbar)
Dauer 1 Tag
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Sprache Deutsch (auf Wunsch Englisch)
Zielgruppe Einsteiger und an additiven Technologien interessierte Personen.

Branchenunabhängig

Seminargebühren 590,00€ (zzgl. MwSt)
Sind Sie an dem Seminar interessiert?
 

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.